Unsere Mission

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse der Agrarwissenschaften werden meist in rein wissenschaftlichen Fachzeitschriften veröffentlicht, auf Tagungen und Konferenzen diskutiert. So bleiben die meisten Erkenntnisse auch in diesem Umfeld und sind für Außenstehende oftmals nicht zugänglich oder auch gar nicht verständlich. Wenn man sich dann informieren möchte und die gängigen Suchmaschinen anschmeißt, findet man schnell ungenügende Information oder auch hoch emotionale Beiträge. Am Ende ist man irgendwie immer noch kein Stück weiter und nicht schlauer. Das möchte der Blog AgrarDebatten ändern. Der Blog richtet sich an alle, die sich für agrarwissenschaftliche Themen interessieren. Mit objektiven Informationen und mit wissenschaftlichem Anspruch werden diverse Perspektiven zu verschiedenen Themen rund um die Agrarwissenschaft eingenommen. Denn auch die Wissenschaft sich nicht immer einig und das ist auch gut so! Daher möchten wir an dieser Stelle drauf aufmerksam machen, dass die Autor:innen für ihre Beiträge selbst verantwortlich sind. Der Blog steht für die Vielfalt der Meinungen und spiegelt nicht eine einzige Fakultätsmeinung wieder.

Die Formate

Wissenschaftliches Arbeiten ist mehr als nur mit Texten, Zahlen und mit Programmen zu jonglieren und auch die Ergebnisse müssen nicht immer hochkomplex formuliert werden. Der Blog möchte mit unterschiedlichen Formaten den Zugang zu wissenschaftlichen Erkenntnissen erleichtern, Wissen vermitteln und einen Raum zum Diskutieren geben. Lesen Sie nicht nur Blogbeiträge oder Pressemitteilungen, sondern werden Sie auf Forschungen aus aller Welt aufmerksam, lernen Sie die Menschen hinter den Texten kennen oder hören Sie bequem unterwegs interessante Perspektiven.

Entdecken. Verstehen. Mitdiskutieren.

Neben den Beiträgen unserer Autor:innen sind Sie herzlich eingeladen, unter den Beiträgen auf unserem Blog ihre Gedanken und Meinung zum jeweiligen Thema zu äußern und so mit anderen Leser:innen und unseren Autor:innen ins Gespräch zu kommen. Nutzen Sie dazu auch gerne unseren Twitter und Instagram Account. Sie interessieren sich für ein bestimmtes Thema oder Ihnen geht eine ganz besondere Frage durch den Kopf? Dann schreiben Sie uns und schon bald können Sie die Antwort auf unserem Blog finden. Die Fakultät für Agrarwissenschaften der Universität Göttingen versteht den Blog AgrarDebatten als eine Plattform zum Kommentieren, Darstellen und Diskutieren.

Die Gesichter hinter dem Blog
Das Redaktionsteam

Denise Radda

Denise ist seit Mai 2021 als Referentin für Wissenschaftskommunikation für die Agrarfakultät zuständig und somit auch die Schaltstelle für diesen Blog. Neben ihrer Tätigkeit, promoviert sie am Lehrstuhl Marketing für Lebensmittel und Agrarprodukte und interessiert sich vor allem für eins – Kommunikation.

Magdalena Münter

Neben ihrer Bachelorarbeit mit dem Schwerpunkt Nutzpflanzenwissenschaften entdeckt Magdalena die neuesten internationalen Forschungsergebnisse und stellt den Göttinger Wissenschaftler:innen die berühmten 5 Fragen. Sie steckt hinter dem Instagram und Twitter Account und hält euch auf dem Laufenden.

Pia Ehlers

Pia ist die neue Stimme in ihrem Ohr. Jeden Monat sucht sie sich interessante Themen aus der Agrarwelt aus, schnappt sich Expert:innen und dann heißt es – 15 Minuten Agrar aufs Ohr! Außerdem unterstützt Sie Lena mit Twitter und Instagram. Als Masterstudentin für Englisch und Erdkunde bringt sie neuen Wind ins Team.